Der Implantologe in Köln, bei dem Sie in den besten Händen sind

Behandlungen und Eingriffe auch zahnmedizinischer Natur sind immer Vertrauenssache, schließlich geht es um Gesundheit und Lebensqualität. Nach dem Totalverlust eines oder mehrerer Zähne kann speziell der Implantologe wie in Köln einer der Fachärzte in der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie feststellen, ob und wenn ja welche entsprechende Behandlung sinnvoll ist.

Grundsätzlich ist ein Implantat eine schon seit vielen Jahrzehnten bewährte, letztlich bessere Alternative zu Zahnersatz wie einer Brücke. Wie schon ihr Name (Im-plant=einpflanzen) vermittelt, unterscheidet sich die künstliche Zahnwurzel in ihrer Funktion nicht vom natürlichen Vorbild. Sie bietet einen genauso festen Halt und zeichnet sich in der Regel durch eine lange Lebensdauer aus. Außerdem kann das natürliche Zahnmaterial der benachbarten Zähne erhalten bleiben, indem diese nicht für die Befestigung der Brücke beschliffen werden müssen.

Ein erfahrener Implantologe in Köln in gut erreichbarer und zentraler Lage

Implantaten kommen gleich mehrere wichtige Funktionen zu. So sorgen sie etwa als Ersatz für einen einzelnen Zahn für einen Erhalt der Statik des Gebisses. Ansonsten würde schnell die Gefahr bestehen, dass sich die benachbarten Zähne verschieben und Beschwerden wie Zähneknirschen oder mit den Kiefergelenken auftreten können. Solche funktionellen Störungen beeinträchtigen über die Kopf-, Nacken- und Schultermuskulatur nicht selten das gesamte körperliche Wohlbefinden. Durch ihre hohe Stabilität gewährleisten Zahnimplantate eine höhere Lebensqualität – mit ihnen kann völlig normal und sorglos gekaut werden, auch zahnästhetisch lassen sich alle Anforderungen erfüllen.

Als Implantologe in Köln in der Praxis in der Klinik am Ring ist Dr. Dr. Philipp Scherer ebenso Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Oralchirurgie wie Dr. Dr. Benedikt Schröter. Zusammen haben sie die Leitung dieses Fachbereiches inne und sorgen für die bestmögliche zahnmedizinische und zahnästhetische Wiederherstellung. Dafür arbeiten sie ausschließlich mit modernster Technik, den besten Operationsmethoden und einem Praxisteam, das ebenso eine qualifizierte und dem Patienten empathisch zugewandte Arbeit leistet.

Wie der Implantologe in Köln ein hohes Behandlungsniveau gewährleistet

Grundsätzlich besteht in unserer Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Oralchirurgie der Anspruch, immer auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik zu arbeiten, ohne dabei den Menschen an sich mit seinen Bedürfnissen in seiner individuellen Situation aus den Augen zu verlieren. Eine mögliche Behandlung beginnt deshalb mit einer umfassenden Beratung und detaillierten Information über die zahnmedizinischen Optionen. In jedem Fall gilt es, vom Implantattyp bis zu Vorgängen wie lokaler Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose stets im Sinne des Patienten zu handeln, zu entscheiden und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten.

Als Implantologe ist Dr. Dr. Philipp Scherer, der in Köln zusammen mit Dr. Dr. Benedikt Schröter die entsprechende Facharztpraxis der Klinik am Ring leitet, für gesetzlich versicherte Patienten ebenso da wie für jeden Privatpatienten.

Lesen Sie auch:

Zahnimplantate in Köln von Scherer & Schröter

Mit einem Implantat, Beispielsweise von Dr. Scherer & Dr. Schröter in Köln, ist eine attraktive Alternative zur Zahnbrücke. Wir beraten Sie gern. Mehr erfahren...

Implantologie in der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Scherer & Schröter

Gerne informieren wir Sie über die Implantologie in Köln in unserer Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Scherer & Schröter. Mehr erfahren...