Voraussetzungen für Implantationen

Die Entscheidung für eine Implantation und einen festsitzenden Zahnersatz trifft kaum ein Patient über Nacht. Viele Überlegungen gehen dieser voran, wie beispielsweise in Bezug auf Risiken und Kosten. Mancher besorgter Patient macht sich auch Gedanken über eventuelle Schmerzen, die auf ihn zukommen können.

Die meisten Ängste und Sorgen können wir bereits in einem ersten Beratungsgespräch nehmen. Die Kosten einer fachgerecht durchgeführten Implantation sind oft nicht höher als solche, die für die Anfertigung eines ästhetischen, herausnehmbaren Zahnersatz anfallen. Auch die Risiken bei einer Implantation lassen sich dank modernster Methoden und ausgezeichneter Vorbereitung auf ein Minimum reduzieren. Starke Schmerzen treten zudem bei einer Implantation äußerst selten auf und der leichte Wundschmerz kann mit wirksamen Schmerzmitteln gut bekämpft werden.

Aber auch wenn alle Bedenken beruhigt sind und sich der Patient mit Überzeugung für ein Implantat entscheidet, hat die Implantation doch ein ganz anderes Gewicht als beispielsweise eine professionelle Zahnreinigung. Für eine fachgerechte und erfolgreiche Implantation braucht es ein Team mit Erfahrung, Know-how und viel Einfühlungsvermögen, so dass alle Beteiligten mit dem Ergebnis am Ende einer Implantation zufrieden sind und Sie als Patient die Praxis mit einem Lächeln verlassen können.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen auch die Chance geben, das Team in unserer Praxis der Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie in Köln vorab etwas näher kennen zu lernen.

Anschließend führen wir Sie in einem kleinen Rundgang durch die Praxis und bringen Ihnen unsere Grundsätze nah. Wir, das Team der Mund-, Kiefer- & Gesichtschirurgie in Köln am Hohenstaufenring 28 , möchten, dass Sie sich vor, während und nach Ihrer Behandlung bei uns gut aufgehoben fühlen. Daher ist es auch uns wichtig, dass Sie gut informiert sind und wissen, dass Sie mit uns auf erfahrene Experten setzen.