Das Team

Die Vorteile eines gut funktionierenden Teams liegen vor allem darin, dass jeder seine Aufgabe hat und in allen Situationen genau weiß, was er zu tun hat. Eingespielte Teams sind Experten in Ihrem Gebiet und sorgen für einen reibungslosen, erfolgreichen und für den Patienten angenehmen und stressfreien Ablauf einer Behandlung.

Unser Team besteht, neben den erfahrenen Fachärzten, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen wollen, natürlich auch aus Zahnarzthelfern und Zahnarzthelferinnen, sowie vielen Kollegen und Kolleginnen, die uns die Arbeit in einer Praxis und während einer Implantation erleichtern. Wir schlagen Ihnen vor: Kommen Sie einfach vorbei und lernen uns in unserer Praxis für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Implantologie kennen.

Für einen ersten Einblick möchten wir Ihnen in diesem Internetfachbuch aber zunächst einmal die behandelnden Ärzte vorstellen.

Dr. med. Dr. med. dent. Philipp Scherer

Dr. Dr. Scherer ist Facharzt für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Fachzahnarzt für Oralchirurgie.

Für die Facharztbezeichnung Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie gelten in Deutschland sehr strenge Regelungen, die unter anderem fordern, dass der Facharzt sowohl ein abgeschlossenes Studium der Zahnmedizin, als auch eines der Humanmedizin vorweisen kann. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: In der Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie beschäftigen wir uns nicht nur mit Zähnen und dem Mundraum, sondern auch mit extraoralen Bereichen, wie beispielsweise dem Gesicht. Ein Mund- Kiefer- Gesichtschirurg, kurz MKG-Chirurg, kann entstellte Gesichter nach Tumoroperationen wieder herstellen, Eingriffe aus der plastischen Chirurgie im Gesichtsbereich vornehmen und so beispielsweise auch Unfallopfern helfen, deren Gesicht Schaden genommen hat.

Das zahnmedizinische Studium in Witten-Herdecke absolvierte Dr. Dr. Scherer von 1996-2001, das humanmedizinische folgte gleich im Anschluss in Köln von 2002-2005.

Nach beiden erfolgreichen Studien erfolgte bei Dr. Dr. Philipp Scherer die Facharztausbildung in der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie und der interdisziplinären Poliklinik für Orale Chirurgie und Implantologie der Uniklinik Köln.

Während seiner Tätigkeit als Assistenzarzt von 2005 - 2010 kümmerte sich der erfolgreiche Mediziner bereits um die Ausbildung seines Schwerpunktes der zahnärztlichen Implantologie und wurde zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie ernannt. Seine in dieser Zeit abgeschlossene Promotion wurde mit der Bestnote Summa cum laude belohnt.

Im Jahr 2010 wurde Dr. Dr. Scherer, nach dem Ende seiner Beschäftigung als Assistenzarzt, schließlich leitender Arzt der interdisziplinären Poliklinik für Orale Chirurgie und Implantologie der Uniklinik Köln.

Seit 2011 ist Dr. Dr. Scherer zudem Facharzt für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie bis heute leitender Arzt der Abteilung für Mund-, Kiefer-, Ästhetische Gesichtschirurgie und Implantologie der Klinik am Ring.

Im Jahr 2016 erwarb Dr. Dr. Scherer den Master of Sience im Fachbereich Ästhetische Gesichtschirurgie an der Universität Witten-Herdecke.

Das umfangreiche Wissen und die Erfahrung, die der Facharzt über all die Jahre sammeln konnte, gibt er inzwischen gerne auch an junge Kollegen weiter. Seit 2013 ist der Mediziner weiterbildungsberechtigt im Bereich Oralchirurgie (12 Monate) und seit 2015 auch für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (24 Monate).

Natürlich profitieren insbesondere Sie als Patient von der Erfahrung des Arztes. Auch bei besonders schwierigen Gegebenheiten kann Dr. Dr. Scherer Implantationen erfolgreich durchführen und verschafft so vielen Patienten jedes Jahr ein schönes und zufriedenes Lächeln.